Ihre Mitarbeit auf dem 73. djt

Wir suchen für den Zeitraum vom 15. bis zum 19. September 2020 Studenten/innen und Referendare/innen als Mitarbeiter auf dem 73. Deutschen Juristentag in Hamburg. Wirken auch Sie beim größten juristischen Fachkongress Europas mit!

Es erwarten Sie interessante Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel in den folgenden Bereichen: Tagungsschalter, Betreuung der Fachabteilungen, Tonaufnahmen, Korrekturmitarbeit im Schreibdienst, Einlasskontrolle, Rahmenprogramm, Stimmenauszählung, Druckzentrum, u. v. m.

Die Tätigkeit auf dem Juristentag ist eine ehrenamtliche Tätigkeit, für die eine im Rahmen der § 3 Nr. 26a EStG, § 1 Abs. 1 Satz 1 Nr. 16 SvEV steuer- und sozialversicherungsfreie Aufwandsentschädigung gezahlt wird.

Nutzen Sie die einzigartige Möglichkeit, die Diskussion aktueller rechtspolitischer Fragen hautnah mitzuerleben und juristische Prominenz zu treffen!

Verwenden Sie für Ihre Bewerbung bitte das Anmeldeformular zur Mitarbeit und ergänzen Sie dieses bitte um Ihren Lebenslauf.


Fragen zur Mitarbeit können Sie jederzeit richten an:

Geschäftsstelle des 73. Deutschen Juristentages

Justizbehörde Hamburg
Drehbahn 36, 20354 Hamburg
Telefon +49 (0)40 428 43-1300
Telefax +49 (0)40 428 43-1399
hamburg@djt.de