Recht mitgestalten

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Deutschen Juristentages e.V.
Hier informieren wir Sie über die Ziele und Tätigkeiten unseres Vereins. Mit der alle zwei Jahre stattfindenden gleichnamigen Tagung bietet der Deutsche Juristentag ein unabhängiges und breit qualifiziertes Forum, dessen Beschlüsse in Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit regelmäßig große Beachtung finden.

Unterstützen Sie unsere Tätigkeit, engagieren Sie sich, bringen Sie Ihren Sachverstand mit ein und werden Sie Mitglied, auf dass Sie und wir gemeinsam unser Recht mitgestalten.

Verfolgen Sie unsere Aktivitäten während unserer Veranstaltungen und unsere Vereinsarbeit auch auf unseren Sozial Media-Kanälen, insbesondere auf LinkedIn, Twitter, Facebook und Instagram.

Generationengerechtigkeit – Forum Celle 2021

„Der Klimabeschluss des Bundesverfassungsgerichts – Was folgt daraus für das Umwelt- und das Sozialrecht?“

Am Freitag, den 12. November 2021 um 18 Uhr veranstaltet der Deutsche Juristentag e.V. in Kooperation mit der Vortragsreihe des Oberlandesgerichts Celle eine Diskussionsveranstaltung zu Folgerungen aus dem Klimabeschluss des Bundesverfassungsgerichts. Die Teilnahme ist sowohl digital als auch – im Rahmen der Verfügbarkeit und unter Wahrung der „2G-Regel“ – vor Ort im Oberlandesgericht Celle möglich. Weitere Informationen zum Inhalt und den Referenten sowie zur Anmeldung finden Sie hier.

73. Deutscher Juristentag Bonn 2022

Vom 21. bis 23. September 2022 wird im World Conference Center Bonn der 73. Deutsche Juristentag stattfinden. Die Gutachten zum 73. djt sind bereits im Juli 2020 im Verlag C.H.BECK erschienen. Die Gutachter erhalten zudem die Möglichkeit, ihre Gutachten im Frühsommer 2022 zu aktualisieren.

Weitere Informationen zum nächsten Juristentag erhalten Sie im Laufe des Jahres 2021; die Anmeldung ist voraussichtlich ab April 2022 möglich. Wir freuen uns, Sie am 21. September 2022 in Bonn begrüßen zu dürfen!

Pandemie und Recht – Forum des djt e.V. Hamburg 2020

In diesem Jahr hat der Deutsche Juristentag e.V. auf Grund der Corona-Pandemie statt des geplanten 73. Deutschen Juristentages Hamburg 2020 ein Forum mit dem Titel „Pandemie und Recht“ veranstaltet.

Dieses Forum, das als hybride Veranstaltung durchgeführt werden konnte, beschäftigte sich im Anschluss an eine einstündige Eröffnungsveranstaltung in zwei Podien mit den Themenkomplexen „Grundrechte in Zeiten der Pandemie“ und „Verteilung der Lasten der Pandemie“. Das Hamburger Forum fand am 18. September 2020 statt und konnte über einen Live-Stream verfolgt werden, der als Aufzeichnung des gesamten Live-Streams und auch als Einzelaufzeichnungen der beiden Podien über unserer Internetseite von Ihnen abgerufen werden kann (Verlinkungen zu Youtube und zu Vimeo).

Videos des Forums Hamburg 2020

Veranstaltungsbilder vom
Forum Hamburg 2020

Rückblick 72. Deutscher
Juristentag Leipzig 2018