Pandemie und Recht –
Forum des Deutschen Juristentages e.V.
Hamburg 2020

Der Deutsche Juristentag reagiert mit einer hochaktuellen Veranstaltung auf die weiterhin bestehende Pandemielage. Am 18. September 2020 ab 11 Uhr fand in Hamburg eine digitale Veranstaltung unter dem Titel „Forum Pandemie und Recht Hamburg 2020“ statt. In zwei hochkarätig besetzten Fachveranstaltungen wurden rechtspolitische Fragen diskutiert, die in diesen Zeiten nicht nur Juristen beschäftigen: „Grundrechte in Zeiten der Pandemie“ und „Verteilung der Lasten der Pandemie“.

Kostenfreies hybrides Forum

Aufgrund der besonderen Lage verfolgte der djt dabei erstmals das Konzept einer „hybriden Tagung“. Teilnehmer hatten zum einen die Möglichkeit, das Programm per Livestream zu verfolgen und sich an der Diskussion zu beteiligen. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln konnte eine begrenzte Anzahl von Besuchern auch vor Ort auf dem Messegelände in Hamburg an der Diskussion teilnehmen.  

73. Deutscher Juristentag Bonn 2022

Die für den Deutschen Juristentag 2020 vorgesehenen Fachthemen werden beim 73. Deutschen Juristentag Bonn 2022, der vom 21. bis 23. September 2022 im World Conference Center Bonn stattfinden wird, in den Abteilungen behandelt. Die Gutachten zum 73. djt sind wie geplant Ende Juli 2020 im Verlag C.H.BECK erschienen.

Wir freuen uns, dass Sie am 18. September 2020 digital oder vor Ort in Hamburg teilgenommen haben und wenn wir Sie spätestens am 21. September 2022 zum 73. Deutschen Juristentag in Bonn wieder persönlich begrüßen dürfen.